Alle lieben High Heels, aber...

Es gibt unzählige Anlässe, zu denen man erst in Heels wirklich passend gekleidet ist - auf Geburtstagen, im Büro, für Feierlichkeiten, fürs Dinner zu zweit. Das Stehen in 7- oder 10-cm-Heels kann aber schnell schmerzhaft werden. Der gefühlte Druck auf die Füße steigt über den Tag hinweg ständig, bis man die Schuhe einfach nur noch ausziehen möchte.

Von Orthopädie und Schuhtechnik

In jahrelangen Tests hat Schuhingenieur Christof Baum in Zusammenarbeit mit seinem Vater, einem erfahrenen Orthopäden, die Wirkmechanismen von orthopädischen Einlagen aus flachen Schuhen auf hohe Schuhe übertragen. Um die Lösung möglichst vielen Leuten zugänglich machen zu können, sollte bewusst auf eine individuelle Anpassung des Fußbetts an den Fuß der Trägerin verzichtet werden. Nach zwei duzend Prototypen und 2000 Teststunden stand ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann: Ein speziell auf High Heels angepasstes und fast unsichtbares orthopädisches Fußbett, welches das Gewicht gleichmäßiger im Schuh verteilt und auch ohne individuelle Anpassung für den Großteil der Füße „funktioniert“.

 

 

Unsere Geheimformel

Durch die steile Neigung konzentriert sich das Körpergewicht in High Heels normalerweise auf den Vorfuß. Unser innovatives Fußbett verringert diesen Effekt um ca. 50%, indem das Fersenbein durch anatomische Stützkissen unterstützt und ein nach-vorne-Rutschen des Fußes im Schuh erschwert wird. Der gesamte Schuh ist um diese patentierte Technologie herum konstruiert und das Ergebnis von zahlreichen Druckmessungen und Tests.

Christof Baum mit seinem Vater

Unsere Lösung

Nach über 4 Jahren intensiver Forschung sind wir stolz darauf, euch unser revolutionäres Konzept für bequeme und elegante High Heels mit anatomischem Fußbett vorstellen zu können. Die idealen High Heels, elegant und bequem.